Upcoming Meets

Willkommen auf der Website des Hamburger Schleppjagd-Vereins e. V.

Jesteburg-2012

Kurzmeldungen

9. Januar 2015, 13:12 UhrRundschreiben 01/2015 Meutearbeit Forellenhof Jesteburg fällt aus

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd!

Aufgrund des zu erwartenden Unwetters muss das 1. Meet 2015: Meutearbeit auf dem Forellenhof in Jesteburg am Samstag, den 10. Januar 2015 ausfallen.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis
Jens Möllering MFH

2. Januar 2015, 17:47 UhrGroßes Lichterfest „Feuer und Flamme“ auf der Binnenalster
Am Sonntag, den 4. Januar 2015, findet an der Binnenalster in Hamburg ein großes Lichterfest statt – mit großem Feuerwerk, Barkassen-Ballett auf dem Wasser und einem Auftritt von Lotto King Karl am Jungfernstieg. Das Ganze beginnt um 18:15 Uhr. Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag 2015 stellt das City Management Hamburg dieses Abend-Event unter das Motto „Feuer und Flamme“ und unterstützt so die Hamburger Bewerbung um die Olympischen und Paraolympischen Spiele. Alle Hamburgerinnen und Hamburger sind willkommen!

23. Dezember 2014, 11:11 UhrRundschreiben 33/2014 Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder,
lieber Freundeskreis!

Wieder geht ein Jahr, getragen von der Pflege unseres Brauchtums und der Tradition, mit großen Momenten zu Ende. Dank der treuen Landeigner und Paten hat die Meute auf den vielen Meets „Life Erlebnisse“ (Originalton Hans Giele) vermitteln können.

Nur Wenigen ist es heute vergönnt, mit einer jagenden Meute unter freiem Himmel in der Weite der Landschaft Cross Country reiten zu dürfen – welch ein Privileg!

In gespannter Erwartung sehen wir am Boxing Day auf Hof Sudermühlen noch dem letzten Meet des Jahres entgegen und werden mit unseren Huntern noch einmal dem full cry der Hounds folgen.

Der Vorstand wünscht entspannte und erfüllte Festtage. Schöpfen Sie frische Kraft und starten Sie voller Energie und Zuversicht in ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr mit 365 lebenswerten Tagen.

Im Januar werden Sie – nun endlich – unser Jahrbuch „Grünes Heft“ Jagdjahr 2013/14 in den Händen halten und die Jagdsaison 2013/14 noch einmal Revue passieren lassen können. Wenn Sie es mögen, würde sich die Redaktion über Ihren Kostenbeitrag freuen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Ulrich C. Deus
Vorsitzender

8. Dezember 2014, 10:01 UhrFotos von der Nikolausjagd Sudermühlen

Nikolausjagd Sudermühlen

Nikolausjagd mit dem Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. in Sudermühlen. Es war eines dieser Meets, dessen Charme man sich nicht entziehen kann. Es stimmte einfach alles. Stefan Rabeler hat zum wiederholten Male eine großartige Jagdstrecke präpariert. Gemäß dem Wunsch des Jagdherrn Dr. Gerhard Bosselmann ein wenig „irisch“. Mit Streckenabschnitten durchs Unterholz, durch fließendes Gewässer, über Weidezäune und – endlich hat Hotel Hof Sudermühlen einen natürlichen Sprung – eine wunderschöne umgestürzte Eiche. Das war nicht nur für die Reiter, sondern auch für die Zuschauer ein wahres Vergnügen. Das Teilnehmerfeld: international. Ein starkes dänisches Feld, das der Jagdherr als Dankeschön für das letztjährige „Lebensereignis“, der Jagd auf der dänischen Ostseeinsel Møn, in die Heide eingeladen hatte. Gäste kamen von Rügen, aus Hessen und sogar die Equipage des Frankenmeute Schleppjagdvereins hatte die Reise „nach Deutschland“ angetreten, wie der Jagdherr bei der Begrüßung anmerkte. Dampfende Pferde, aufsteigende Nebel, Stollen vom Nikolaus, Punsch, Bläser am Lagerfeuer, Feier und Tanz bis Mitternacht machten das Meet „rund“. Was gibt’s noch? Fotos. Viele Fotos. Die sind [bei Thomas Ix][THJ-shop] zu finden. Dank an Thomas Ix und sein „Team Defender“ und Eckhard Stolze für den großen Spaß und die großartige Unterstützung!

Fotos von der Nikolausjagd gibt es auch bei Studio Kaiser

↪ alle aktuellen Jagdfotos und Videos

1. Dezember 2014, 10:40 UhrFotos von der Toppenstedter Herbstjagd

Toppenstedter Herbstjagd

Jagd in Toppenstedt. Nach der gelungenen Wiederauferstehung des Toppenstedter Meets im vergangenen Jahr nun die zweite Auflage. Man merkte, dass der Winter schon einen Fuß im Türspalt hat. Eisiger Wind wehte Reitern und Zuschauern beim Stelldichein auf der Reitanlage Ohehof um die Ohren. Mit von der Partie: Ein Zuschauerfeld zu Pferde mit ganz kleinen und etwas fortgeschritteneren Kindern, die das Jagdgeschehen auf ihre eigene Weise, aber trotzdem Mittendrin verfolgten - unerschrocken und souverän. Ein Paar Bilder von der Jagd gibt es jetzt bei Thomas Ix.

Fotos von der Toppenstedter Herbstjagd gibt es auch bei Studio Kaiser

↪ alle aktuellen Jagdfotos und Videos

24. November 2014, 13:22 UhrFotos von der Großen Sudermühler Herbstjagd

Große Sudermühler Herbstjagd

Herbstjagd rund um Hotel & Restaurant Hof Sudermühlen. Sportlich wird’s, wenn Karlo und Stefan Rabeler eine Jagdstrecke bauen. Sieben lange Lines mit – so munkelt man – rund 45 Hindernissen hatte das bunte Reitervolk zu überwinden. Eine Herausforderung für die Kondition von Pferden und Reitern, denen man beim Halali anmerkte, dass die Jagd kein Pappenstiel war. Die Jagd war diesmal ein wenig weniger international, dafür aber mit prominenter Beteiligung: Unters Volk gemischt hatten sich Championatsreiter aus der deutschen Buschreiter-Equipe: Andreas Ostholt und Kai Rüder absolvierten die Jagd samt Bundestrainer Hans Melzer und steuerten junge Pferde über die Sudermühler Buschhürden. Die Hounds vom Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. ließ das alles kalt. Sie arbeiteten freudig, schnell und laut den Scent ab und hatten am Ende noch genügend Power für ein actiongeladenes Curée. Und so sieht das in Bildern von Thomas Ix aus.

Fotos von der Großen Sudermühler Herbstjagd gibt es auch bei Studio Kaiser

↪ alle aktuellen Jagdfotos und Videos

24. November 2014, 13:15 UhrFotos von der Auftaktjagd auf dem Böttcher Hof Ehlbeck zu den Sudermühler Jagdtagen

Jagd auf dem Böttcherhof Ehlbeck

Ehlbeck zum Ersten, zum Zweiten und zum… Aufwärmen für den großen Jagdreiter-Auftrieb zur Sudermühler Herbstjagd am Samstag. Eine knackige Jagd mit 19 Koppeln Foxhounds über drei Lines, ohne große Pausen in einer rekordverdächtigen Zeit von knapp einer Stunde und trotzdem kein Pappenstiel. Dazu ein vielseitiger Bundestrainer, der zum Ende der Freiluftsaison seiner Buschreiter die freie Zeit im Sattel genießt. Wer’s verpasst hat, kann hier Fotos bei Thomas Ix Fotos gucken.

↪ alle aktuellen Jagdfotos und Videos

6. November 2014, 09:43 UhrKalender "Rote Jagd 2015" erhältlich
00_KalMeute11_Titel-1

Der Meutekalender Rote Jagd 2015 von Thomas Ix ist bestellbar

1794761_678000032290318_7666019113488197552_n
Actiongeladen, stimmungsvoll und abwechslungsreich zeigt der neue Kalender Rote Jagd 2015 die schönsten Seiten der Schleppjagd. Zwölf Monatsblätter, ein dekoratives Deckblatt und ein Rückblatt mit Informationen zu den Fotos umfasst der 50 x 35 cm große Bildkalender. Veredelt mit einem transparenten Deckblatt macht sich der Kalender schon jetzt gut an jeder Wand.

Ab sofort zum Preis von € 25,00 zzgl. € 6,00 für Verpackung & Versand bei Thomas Ix zu bestellen .